Blick auf die Johannifeuer

Johannifeuer

Blick auf die Johannifeuer

vom Wank aus

Die Johannifeuer oder auch Johannisfeuer genannt, sind die alljährlichen Bergfeuer die am 23. Juni jeden Jahres in der Bergregion stattfinden. Auf steilen Gipfeln und Graden werden diese Bergfeuer entzündet und locken jedes Jahr zahlreiche Schaulustige in die Natur um dem Spektakel beizuwohnen. Die Johannisnacht ist die Nacht auf den Johannistag, vom 23. auf den 24. Juni. An diesem 24. Juni ist das Hochfest der Geburt Johannes des Täufers welches Johannistag, Johanni oder Johannestag genannt wird. Dieser Tag steht in Verbindung mit der Sommersonnenwende welche zwischen dem 20. und 22. Juni stattfindet.

Dieses Jahr konnte das Brauchtum der Johannisfeuer an einem wundervollen Sommertag stattfinden. Gemeinsam mit Manfred Schmierl von msphotoarts (Achtung: Verwechslungsgefahr!) machten wir uns auf, die Bergfeuer vom Wank aus zu bestaunen. Die Bayerische Zugspitzbahn ermöglichte es zahlreichen Gästen, die Johannisfeuer vom Wankgipfel aus zu bestaunen. Der Wank ist der Sonnenberg von Garmisch-Partenkirchen. Für die Johannifeuer hat die Wankbahn extra bis nach 23 Uhr ihren Betrieb aufrecht erhalten um alle Gäste wieder ins Tal zu befördern.

Es gibt viele Bilder rundum die Bergfeuer. Ich persönlich möchte mich in diesem Blogbeitrag davon abheben. Es ging mir eher um die Stimmung an diesem wundervollen 23. Juni bei traumhaften Temperaturen einzufangen. Die Natur zeigte sich an diesem Abend von ihrer schönsten Seite in wunderbaren Farben.  Deshalb gibt es hier auch nur 4 Bilder mit den Feuern selbst. Wenn ihr Fans von den Bergfeuern seid, dann kann ich Euch die Bilder von Marc Hohenleitner empfehlen.

Für mich selber war es wieder ein atemberaubendes Erlebnis. Leider kann man dieses Brauchtum nicht jedes Jahr so bestaunen. Weil oft das Wetter zu dieser Zeit nicht das Beste ist. Meine letzten Fotos von den Bergfeuern stammen bereits aus dem Jahr 2012.

Aber jetzt möchte ich Euch nicht weiter langweilen… bestaunt doch einfach meine Impressionen von den diesjährigen Johannifeuer 2016. Viel Spaß… und wie immer:

Ich würde mich über einen Kommentar freuen!

letzte Sonnenstrahlen Ausblick zum Fricken Ausblick genießen Gipfelkreuz EckenbergJohannifeuer

Sonnenuntergang Gute Nacht Strahlung

Bergfeuer Panorama Johannifeuer Johannifeuer

6 Kommentare
    • mcPhotoArts
      mcPhotoArts says:

      Vielen Dank Manfred… freut mich wenn Dir meine Bilder gefallen. Und viel mehr freu ich mich, dass Du einen Kommentar hinterlassen hast. Hat wohl diesmal ohne Probleme funktioniert? 🙂

      Antworten
  1. Marc
    Marc says:

    Ein Kollege von mir – der die Feuer entzündete – sagte: „An diesem Abend kann es nirgends auf der Welt schöner sein!“. Das lasse ich gerne so stehen, der Abend war traumhaft! 🙂 Danke für die Verlinkung und das mache ich natürlich auch. Deine Bilder sind ein Traum!

    Antworten
    • mcPhotoArts
      mcPhotoArts says:

      „An diesem Abend kann es nirgends auf der Welt schöner sein!“ – Da hat Dein Kollege mehr als recht. Ich bin froh das ich diesen Abend genießen durfte und ihn für andere festhalten konnte. Danke für Deinen Kommentar zu meinen Bildern, dass freut mich sehr. 🙂 Das mit der Verlinkung hab ich doch gerne gemacht.

      Antworten
  2. Sonja
    Sonja says:

    Michi hat es geschafft, auch bei wirklich unvorteilhaftem Wetter traumhafte Fotos entstehen zu lassen, bei denen rückblickend absolut „wurscht“ ist, dass die Sonne nicht schien 🙂

    Antworten
    • mcPhotoArts
      mcPhotoArts says:

      Vielen Dank Sonja für Deinen Kommentar… nur kann ich ihn in diesem Fall nicht einordnen? Es hat doch die Sonne gescheint… zumindest, bis es dunkel geworden ist. 🙂

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Wie ist Deine Meinung?