Wolkenlandschaft

Wolkenlandschaft

Der Herbst steht nicht nur für bunte Blätter auf den Bäumen und viel Laub auf den Wegen. Nein, er steht auch für Hochnebel. Und gerade das hat mich veranlasst einen dieser tristen Tage zu nutzen und mich in die Berge aufzumachen um die

Wolkenlandschaft

in ihrer ganzen Pracht zu bestaunen. Häufig möchte man auf den Bergen den traumhaften Ausblick in die Täler genießen, jetzt zu dieser Jahreszeit kann man eher ein Meer aus Wolken genießen. Während unten im Tal der Dauernebel die Stimmung trübt, kann man hoch oben in den Bergen seinen Akku bei milden Temperaturen und Sonne pur wieder aufladen. Da macht sich der Jahres-Saison-Pass der Bayrischen Zugspitzbahn wieder bezahlt. Ohne dem wären mir diese traumhaften Bilder in der Kürze nicht gelungen… leider war die Ausbeute nicht allzu groß, weil kurz nach meiner Ankunft auf knapp 2000 Meter der Nebel mir die Sicht nahm. Aber man sollte immer mit dem zufrieden sein was man hat. Und genau das möchte ich mit Euch teilen… Viel Spaß mit meinen Impressionen der Wolkenlandschaft.

Euer Michael

WolkenlandschaftWolkenlandschaft

4 Kommentare
    • mcPhotoArts
      mcPhotoArts says:

      Servus Christian! Tja… dass hätte ich auch lieber machen sollen. Abgesehen vom Nebel der dann kam und mir die Sicht genommen hatte, gings da oben zu wie auf dem Stachus. Ruhe in der Natur hab ich da vergeblich gesucht. 😉 Nächstes Mal bin ich wieder zeitiger unterwegs.

      Gruß
      Michi

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Wie ist Deine Meinung?